Nephrologie: wo stehen wir bezüglich Mangelernährung?

Nierenerkrankungen sind bei Patienten weit verbreitet. Sie führen zu weitreichenden Veränderungen im Stoffwechsel, welche mit einem veränderten Nährstoffbedarf einhergehen und ein erhöhtes Risiko zu Mangelernährung darstellen. Um Patienten mit Nierenerkrankung optimal zu versorgen, ist es wichtig, die geltenden Ernährungsempfehlungen zu kennen und diese im multidisziplinären Team umzusetzen.

 

Gerne laden wir Sie ein, das Thema des Ernährungsmanagements bei Nierenerkrankungen mit zwei renommierten Experten aus der Nephrologie zu diskutieren:

 

Dr. med. Christian Bucher

Leitender Arzt, Stv . Klinikleiter
Klinik für Nephrologie und Transplantationsmedizin 
Kantonsspital St.Gallen

Salome Lex

Leiterin Ernährungsberatung
Klinik für Endokrinologie, Diabetologie, Osteologie und Stoffwechselerkrankungen
Kantonsspital St.Gallen

 

Erfahren Sie in diesem Webinar mehr über chronische Nierenerkrankungen, die aktuellen Behandlungsempfehlungen im multidisziplinären Setting und die speziellen Ernährungsbedürfnisse von Nierenpatienten:

  • Übersicht chronische Nierenerkrankung & metabolische Veränderungen
  • Kataboler Stoffwechsel: Implikation Malnutrition & Muskelmasse-Verlust
  • Wie erkennt man die Patienten und welche Parameter sind wichtig?
  • Ernährungsstrategien: Was sind Prioritäten? Was sind Nebenschauplätze?
  • Einblick in die Praxis mit Fallbeispiel

Die Teilnahme ist auch nachträglich mit 1 SVDE Punkt zertifiziert.

 

Wir freuen uns, Sie virtuell bei uns zu begrüssen!

Replay - 1 SVDE Punkt
Online webinar
Webinar ansehen